News

9. Symphonie von Beethoven in Mailand und Luzern
In insgesamt 5 Konzerten wird Thomas Laske zum Jahreswechsel in Mailand und Luzern zu hören sein. Es spielt das Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi.

Thomas Laske in der Dresdner Frauenkirche
Im November 2019 wird Thomas Laske wieder einmal in der Dresdner Frauenkirche zu Gast sein. Unter der Leitung des ersten Kantors Matthias Grünert singt er die Bass-Partie im Requiem d-moll von Wolfgang Amadeus Mozart.

Thomas Laske zum fünften Mal in der Elbphilharmonie
Am 12.Juni 2019 ist Thomas Laske erneut im großen Saal der Elbphilhamonie Hamburg zu Gast. In Johann Sebastian Bachs weltlicher Kantate "Der Streit zwischen Phoebus und Pan" interpretiert er den Phoebus

Messiah mit dem Windsbacher Knabenchor
Im Dezember 2018 wird Thomas Laske in 4 Konzerte mit dem Windsbacher Knabenchor und der Akademie für Alte Musik Berlin Georg Friedrich Händels Messiah in Eindhoven, Nürnberg, Ansbach und München aufführen.

Trauer um Enoch zu Guttenberg
In den letzten Jahren hat Thomas Laske viele Konzerte mit Enoch zu Guttenberg bestritten, der am 15. Juni 2018 überraschend im Alter von 71 Jahren verstarb. Die Herrenchiemseefestspiele 2018 in deren Rahmen Thomas Laske im Eröffnungskonzert sang, waren deshalb ganz dem Gedenken dieses außergewöhnlichen Dirigenten gewidmet. Einige der für die kommende Saison geplanten Konzerte werden deshalb leider nicht stattfinden.

Weihnachtsoratorium nun als Gesamtausgabe bei Sony Classical
Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium ist nun in vollständiger Form als CD erhältlich. Die Ausgabe aller sechs Teile mit dem Windsbacher Knabenchor und den Deutschen Kammervirtuosen fasst die beiden Aufnahmen von 2011 unter Karl-Friedrich Beringer und von 2015 unter Martin Lehmann zusammen.